Kai Friebus

Geburtsjahr
1996

Geburtsort
Hamburg

Wohnort
Parchim

Nationalität
D

Größe
181 cm

Haarfarbe
dunkelblond

Augenfarbe
grün

Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Russisch (Muttersprache), Englisch (2)

Ausbildung

 

2015-2018   Schauspielstudio Frese Hamburg
     

Theater

 

2019   Die besseren Wälder - Rollen: diverse - Regie: Sebastian Martin - Junges Staatstheater Parchim
    Rico, Oskar und die Tieferschatten - Rolle: Frederico Doretti - Regie: Frank Voigtmann - Junges Staatstheater Parchim
2018-2019   Gelber Mond - Die Ballade von Leila und Lee - Rolle: Lee - Regie: Bianca Sue Henne - Junges Staatstheater Parchim
2018   35 Kilo Hoffnung - Rolle: Vater - Regie: Thilo Schlüßler - Junges Staatstheater Parchim
2017-2018   Das halbe Leid - Rolle: Vadim - Regie: Signa und Arthur Köstler - Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2016   Gilgamesch - Rolle: russischer Bauarbeiter - Regie: Ron Zimmering - Kampnagel Hamburg
2015   Cervantes - Rolle: Schatten - Regie: Johannes Ender - Lichthof Theater Hamburg
2013-2014   Räubern - Rolle: Karl von Moor - Regie: Alina Gregor - Thalia Theater Hamburg
2008-2009   Da Lenin Da - Rolle: junger Lenin - Regie: Evgeny Mesteschkin - Einfache Bühne
2005   Romeo und Julia, Rosalind und ich - Rolle: Klein-Romeo - Regie: Evgeny Mesteschkin - Laeiszhalle Hamburg
2000-2001   Alle Kühe dieser Welt - Rolle: Lämmchen - Regie: Tatjana Friebus - Monsun Theater Hamburg