Beispielbild

Maureen Havlena dreht 'Das Geheimnis des Totenwaldes' (ARD) im Oktober in Hamburg

von Kerstin Knudsen

Im Oktober steht Maureen in Hamburg vor der Kamera: 1989 verschwindet die Schwester eines hochrangigen Hamburger Polizisten spurlos aus einer Kleinstadt in Niedersachsen. Kurz zuvor sind in einem nahegelegenen Erholungsgebiet zwei Paare grausam ermordet worden. Einen Zusammenhang zwischen den Mordfällen und dem Verschwinden sieht die örtliche Polizei nicht. Ein Irrtum, wie sich 28 Jahre später herausstellt, als der Bruder der Verschwundenen die Leiche seiner Schwester findet. Dieser Fall beschäftigt Kriminalisten bis heute. Regie führt Sven Bohse, Maureen wird im Ermittlerteam als forensiche Anthropologin zu sehen sein, mehr Infos hier

 

Zurück