Beispielbild

Larissa Keat probt 'Einer flog übers Kuckucksnest' (Premiere 28.9.19) Das Theater an der Effingerstraße, Bern

von Kerstin Knudsen

'Einer flog übers Kuckucksnest': Die Geschichte von Randle P. McMurphy, der vom Gefängnis in die Psychiatrie (das Kuckucksnest) verlegt wird und die Patienten dort mit Witz und Vehemenz zum Widerstand aufruft gegen fragwürdige Therapiemaßnahmen und die subtilen Mechanismen von Überwachen und Strafen. Basierend auf Ken Keseys Bestseller und in der Verfilmung von Milos Forman 1975 mit fünf Oscars ausgezeichnet (darunter als Bester Film), war Wassermans Dramatisierung seit 1977 vielfach auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen. Jetzt probt Larissa in Bern am Theater an der Effingerstraße, Regie führt Alexander Kratzer, die Premiere ist am 28.09.19. Mehr Infos und Karten hier

Zurück