Beispielbild

Joseph Reichelt probt 'Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs' (Premiere: 27.7.19) Altonaer Theater Hamburg

von Kerstin Knudsen

Es ist aus. Adiós, mi vida.“, so die Botschaft auf Pepas Anrufbeantworter.  Tief verletzt startet die Synchronsprecherin einen Rachefeldzug und deckt dabei das  Doppelleben ihres Geliebten Iván auf: Er ist bereits mit Lucía verheiratet und er hat einen erwachsenen Sohn. Das ist aber noch nicht alles. Die vom Regisseur Pedro Almodóvar bis ins kleinste Detail wohldurchdachte Screwball-Komödie Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs, die ihm eine Oscar-Nominierung und den internationalen Durchbruch bescherte, wurde von David Yazbek und Jeffrey Lane kongenial für die Bühne adaptiert. Sie reichern den Stoff mit ihrem eigenen schrägen Humor und mit eingängigen, von Latino-Rhythmen beeinflussten Songs an. Joseph wird in der Rolle des Taxifahrers zu sehen sein, Regie führt Franz-Joseph Dieken. Die Premiere ist am 27.7.2019 im Altonaer Theater, mehr Infos, alle Spieltermine und Karten hier

Zurück