Beispielbild

Jannik Nowak 'Kleiner Mann - was nun?' im Mai Ohnsorg Studio Hamburg

von Kerstin Knudsen

Jannik spielt bis Ende Mai auf der Ohnsorg Studio Bühne in der Rolle des 'Pinneberg' für Hans Falladas 'Kleiner Mann - was nun?'.

Warmherzig und voller Dramatik erzählte Fallada in seinem 1932 erstmals veröffentlichten Roman von dem kleinen Angestellten Pinneberg und seinem »Lämmchen«, einer Frau von beherzter Lebenskraft. Die beiden behaupten im Kampf gegen eine unfriedliche Welt, Missgunst und wirtschaftliche Not ihr zärtlich-idyllisches Glück. »Was nun?« in Zeiten der Weltwirtschaftskrise: Falladas Antwort auf diese Frage der kleinen Leute ist Lämmchen, diese sanfte und tapfere Frau, die das Leben ihres verzweifelten Mannes in die Hände nimmt. Beide glauben an ihr Glück und an ihre Liebe. Und ihre Liebe ist es schließlich auch, die sie zuversichtlich bleiben lässt, selbst als sich Pinneberg in das Millionenheer der Arbeitslosen einreihen muss. Regie führte Ayla Yeginer, die Premiere war am 9.4.22. Mehr Infos und Karten hier

Zurück