Beispielbild

Anton Pleva 'Ein Satz zuviel' bis Oktober Winterhuder Fährhaus Hamburg

von Kerstin Knudsen

Anton spielt noch bis Oktober am Winterhuder Fährhaus: Gaspard und Clemence sind ein glückliches Paar. Beide befinden sich seit kurzem im Ruhestand und genießen das Leben in ihrer schönen Wohnung. Abgesehen von kleinen Streitereien, wie sie in jeder Ehe vorkommen, läuft alles bestens. Ihr Sohn Lucas hat Manon geheiratet und Gaspard und Clemence zu Großeltern gemacht, die von Zeit zu Zeit auf Enkelchen Roberto aufpassen dürfen. Eines Tages jedoch entzündet sich zwischen dem jungen Paar ein Streit, den Gaspard und Clemence hautnah miterleben. Sie sind schockiert: Die junge Ehe, die sie in Sicherheit glaubten, scheint in Wirklichkeit kurz vor dem Ende zu stehen.
Anton ist in der Rolle des Lucas zu sehen sein, Regie führte Meike Harten. die Premiere war am 24.09.21. Mehr Infos und Tickekts hier


Zurück