Beispielbild

Anton Pleva probt 'Charley's Tante' (Premiere: 25.11.21) Ernst Deutsch Theater Hamburg

von Kerstin Knudsen

Charley ist in Anny verliebt und Jack in Kitty, die beiden Studenten planen ein Rendezvous. Allerdings sieht die strenge britische Etikette vor, dass bei dieser Verabredung eine Anstandsdame anwesend sein muss. Da will es ein glücklicher Zufall, dass Charleys reiche Erbtante ihren Besuch aus dem fernen Brasilien ankündigt. Alles ist bereits für das vertrauliche Tête-à-Tête vorbereitet, als die Nachricht eintrifft: Donna Lucia d'Alvadorez verschiebt ihre Reise. Um die Situation zu retten, überreden Jack und Charley ihren Freund Fancourt in Frauenkleider zu schlüpfen und Charleys Tante zu mimen. Eine Rolle, an der er zunehmend Gefallen findet. Alles verläuft erstaunlich glatt, bis Jacks Vater und der sittenstrenge Onkel von Anny, zugleich Vormund von Kitty, die Bühne betreten. Die aberwitzige Situation gerät endgültig aus dem Ruder, als die echte Donna Lucia plötzlich vor der Tür steht. Anton wird in der Rolle des Fancourt Baker zu sehen sein, Regie führt Adelheid Müller. Die Premiere ist am 25.11.21, mehr Infos und Karten hier

Zurück