Beispielbild

Annika Krüger dreht 'Zitterinchen' (ARD) im April und Mai in Jena, Weimar und Gera

von Kerstin Knudsen

Für den historischen Märchenfilm 'Zitterinchen' steht Annika im April und Mai in Jena, Weimar und Gera vor der Kamera, Regie: Luise Brinkmann, Casting: Annekathrin Heubner.
Im 18. Jahrhundert leben die Schwestern Alma und Christine in einem kleinen Dorf. Alma ist eine außergewöhnliche Malerin und wird am Hof des Prinzen eingestellt. Eine böse Baronin und ein kleiner Hund mischen in diesem Märchen ebenfalls mit, am Ende wird alles gut, denn: wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.
Annika wird in einer der Hauptrollen (Alma) zu sehen sein. Mehr zum Inhalt und zum Drehstart hier

 

Zurück