Beispielbild

Alexander Kruuse Mettin 'Frohe Feste' bis Dezember am Theater Ravensburg

von Kerstin Knudsen

Drei Paare aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten feiern an drei aufeinanderfolgenden Jahren zusammen Weihnachten.
Aber: Die Zuschauer sehen nie das Fest, denn die drei Akte spielen in der Küche der jeweiligen Gastgeber. Wo – so der Autor – „die wirklich interessanten Dinge passieren, die Dinge, die sich die Leute unter vier Augen sagen wollen“. Und natürlich jede Menge Katastrophen. Alexander ist in der Rolle des Sidney zu sehen sein, Regie führte Karsten Engelhardt. Mehr Infos und Tickets hier

Zurück